Alternative Investments

Alternative Investments Vergleich - Finanzhelden.org

Das gute alte Sparbuch ist die klassische Form der Geldanlage. Leider sind diese Arten sein Geld zu sparen heutzutage nicht mehr die Besten und so macht man mit vielen klassischen Geldanlagen am Jahresende durch die Inflation ein Minusgeschäft.

Alternative Investments versuchen auch in schwierigen Zeiten das besten aus der Geldanlage herauszuholen. Dabei kommen, wie im Name schon erwähnt, alternative Methoden und Möglichkeiten in Frage um sein Geld gewinnbringend zu sparen.

Alles was Du über Alternative Investments wissen musst, welche die besten Anbieter dafür sind und wie hoch das Risiko bei einer alternativen Geldanlage ist, erfährst Du hier in unserem großen Ratgeber.

Alternative Investments Definition

Alternative Investments sind Formen der Geldanlage, welche über die üblichen Angebote von Banken hinausgehen. So zählen zu alternativen Anlagemethoden zum Beispiel Investments in RoboAdvisor, CrowdFunding, Solartechnik oder aber GreenFolios.

Das Besondere an Alternativen Investments ist die Tatsache, dass diese sich von herkömmlichen Anlagen wie dem Sparbuch, einem Fondssparplan oder einfachen Aktien unterscheiden. So kann man bei Alternativen Investments zum Beispiel nur in Unternehmen investieren, welche umweltschonend handeln oder alternative Energien fördern.

Doch auch das Anlegen in Immobilien-Projekte mittels Crowd-Funding gehört in den Bereich der modernen und alternativen Anlagemethoden. Der RoboAdvisor ist wohl das Vorzeigebeispiel unter den Alternativen Investments und verspricht das Anlegen in Fonds und Aktien durch einen Algorithmus. Vorteil: Dieser kann schnell auf Marktsituationen reagieren und das menschliche Bauchgefühl bleibt außen vor.

Im nächsten Abschnitt gehen wir auf die einzelnen Arten und Chancen von Alternativen Investments noch genauer im Detail ein um Dir die wichtigsten Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Du heutzutage gewinnringend sparen kannst.


Alternative Investments in Fonds & Devisen

Obwohl Fonds eigentlich zu den klassischen Anlageformen gehören, gibt es auch einige Alternative Investments in Form von Fonds. So kann zum Beispiel von Fonds gesprochen werden, die in Holz oder grüne Technologien investieren. Je außergewöhnlicher die Anlagestrategie der Fonds, umso eher gehören diese zu den Alternativen Investments.

Ein gutes Beispiel für ein Alternatives Investment in Fonds ist das Angebot von VisualVest mit dem GreenFolio, wo nur in ethisch vertretbare Aktien oder Anleihen angelegt wird.

Auch die Anlage von Geld in Währungen bietet große Chancen und zählt unserer Meinung nach zu den exotischeren Anlagemöglichkeiten. Das US-Dollar Konto der IKB wäre eine Beispiel dafür.

Beispiel für Alternative Investments in Fonds

  • Environmental: Schutz und nachhaltige Nutzung von Naturgütern
  • Social: Sicherung von Frieden, Menschenrechten und guten Arbeitsbedingungen
  • Governance: Sicherstellung der unternehmerischen Verantwortung für die Gesellschaft und einer korruptionsfreien Auftragsvergabe

Alternative Investments Fonds


Alternative Investments in Immobilien

Auch wenn Immobilien zu den klassischen Formen der Geldanlage gehören und eigentlich nichts Besonderes sind, so gibt es auch für kleine Sparer über Immobilien Crowd Funding, die Möglichkeit Geld in Bauprojekte anzulegen. Rendity und Zinsland sind dafür die führenden Anbieter und ermöglichen es wirklich jedem und mit einem noch so kleinen Betrag, fast schon wie in Mogul, in große Immobilienprojekte zu investieren.

Die Macht des CrowdFunding macht es möglich und so stellt eine große Menge an Anlegern zusammen das Geld für den Immobilien-Bau. Hohe Renditen auch mit kleinem Einsatz sind bei Alternativen Investments in Immobilien keine Seltenheit.

Alternative Investment Vergleich - Immobilien


Alternative Investments mit dem RoboAdvisor

Die sogenannten RoboAdvisor sind hingegen eine völlige Neuheit auf dem deutschen Finanzmarkt und dürften nur wenigen klassischen Anlegern ein Begriff sein. Beim Anlegen mit einem RoboAdvisor investierst Du dein Geld in Anleihen, Fonds oder Aktien – so weit so gut. Das Besondere daran ist jedoch, dass kein Fondsmanager das Geld verwaltet sondern quasi ein Computer mit einem ausgeklügeltem Logarithmus.

Dies hat den Vorteil, dass ein Computer viel schneller auf den Markt reagieren kann, sich nicht von Gefühlen hinreisen lässt und anhand von diversen Rechenmodellen immer das Optimum aus der Anlage herausholt.

Da außerdem kein teuerer Fondsmanager inkl. Team wie Analysten notwendig ist, sind die Gebühren für das Anlegen mit einem RoboAdvisor sehr gering. Auch das Einrichten der Anlage ist sehr Nutzerorientiert. So kann man mittels Fragebogen den optimalen Sparkurs für sich ermitteln und das Risiko individuell berechnen.

Bevor die Anlage durchgeführt wird, kann man sich mittels diverser Grafiken und Berechnungen anzeigen lassen, welcher Sparkurs mit welchem Risiko welche Rendite erzielen könnte. Alles in allem eine runde Sache und extrem modern!

RoboAdvisor Alternatives Investment


Chancen von Alternativen Investments

Besonders in Zeiten von niedrigen Zinsen auf Tagesgeld, Festgeld und auf dem Sparbuch sehen sich immer mehr private Anleger nach Anlagemöglichkeiten jenseits der klassischen Produkte um. Wer keine Erfahrungen mit Aktien und Fonds hat, der sollte Alternative Investments ins Auge fassen. Diese bilden den Oberbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten, Vermögen zu investieren.

Die Chancen liegen auf der Hand: Da Alternative Investments alles andere als gewöhnlich sind, können diese durchaus hohe Renditen bei einem überschaubarem Risiko bieten. Generell gilt es aber wirklich jede einzelne Anlage genau unter die Lupe zu nehmen und zu untersuchen.

Nur so kann man die Chancen, aber auch die Risiken, welche auch bis zum Totalausfall reichen können, einschätzen.


Gefahren von Alternativen Investments

Die Gefahren bei der Anlage in Alternative Investments unterscheiden sich im Prinzip nicht arg viel mehr als die der klassischen Geldanlage. Natürlich können auch Fonds, die über einen RoboAdvisor verwaltet werden, natürlichen Schwankungen unterliegen. Auch die Anlage in die falsche Immobilie kann nicht immer die richtige Rendite erzielen.

Im Prinzip kann all das auch beim klassischen Kauf einer Immobilie, einer Immobilien-Anleihe oder aber einem Fonds passieren. Generell laufen Alternative Investments, die automatisch auf lange Sicht verwaltet werden, eine geringere Gefahr Verluste zu machen, als beispielsweise die eigene Verwaltung von Aktien und Anleihen.

Doch auch Alternative Investments sind nicht immer ein Garant für Sicherheit und Rendite. Manche Bereiche der alternativen Anlagen bieten ein besonders hohes und unvorhersehbares Risiko, das bis zu einem Totalausfall reichen kann. Ein solch hohes Verlustrisiko haben zum Beispiel Medienfonds, bei denen Anleger etwa in Filmproduktionen investieren. Anderseits locken solche Anlagen natürlich mit sehr hohen Renditechancen.

Die richtige Bewertung und Auswahl im Vorfeld ist da natürlich Pflicht!


Anbieter für Alternative Investments

Anbieter für Alternative Investments gibt es zunehmend mehr auf dem deutschen und österreichischen Finanzmarkt. Besonders attraktiv und vertrauenswürdig befinden die Finanzhelden die nachfolgenden Anbieter für Alternative Investments.

Rendity

Rendity Logo

Rendity verspricht Immobilien-Investments für Alle. Die Auswahl an vielen spannenden Immobilienprojekten mit einer guten Rendite machen Rendity zu einer guten CrowdInvest Plattform für Immobilien.

Zinsland

Zinsland Logo

 

Zinsland ist Immobilien-CrowdFunding und ermöglicht es auch kleine Beträge in interessante Immobilienprojekte wie zum Beispiel Seniorenheime, Mehrfamilienhäuser und Self-Storage-Boxen zu investieren.

VisualVest

VisualVest Logo

 

Professionelle & automatisierte Vermögensverwaltung bereits ab 25 € Sparbetrag pro Monat. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du einen Einmalbetrag anlegen willst oder einen monatlichen Sparplan einrichten. Auch die Anlage in GreenFolios, die nur ethisch saubere Anlagen durchführen, ist möglich.

Ginmon

Ginmon

 

Ginmon vereint Technologie, Wissenschaft und Finanzexperten, um Privatpersonen eine nie dagewesene Möglichkeit zu bieten, professionell Vermögen aufzubauen. Ginmon investiert antizyklisch – getrieben von Daten und nicht von Emotionen.

Growney

Growney Logo

 

Die Growney Robo Advisor stehen als digitale Vermögensberater für eine neue Art der Geldanlage. Auf Basis technischer Analysen und Algorithmen entwickeln sie intelligente Anlagestrategien für unterschiedliche Anlegertypen. So werden finanzwissenschaftliche Ansätze auch für Privatanleger nutzbar.

Whitebox

Whitebox Logo

 

Whitebox erstellt Dein Anlageprofil, setzt diese automatisch um und überwacht Dein Vermögen ganz automatisch.

Scalable

Scalable Logo

 

Scalable bietet die komfortabelste Form der Geldanlage. Sämtliche Auswahl- und Anlageentscheidungen treffen die Experten für Dich – auf Basis Deiner persönlichen Risikobereitschaft. Eine solche Form der Anlage war bislang nur vermögenden Kunden mit viel Anlagevermögen vorenthalten.


Sind Alternative Investments eine Abzocke

Natürlich gibt es auch unter den Anbietern für Alternative Investments das ein oder andere schwarze Schaaf, generell sind diese aber keine Abzocke und durchweg seriös. Gerade alle hier gelisteten Alternativen Investments sind von den Finanzhelden geprüft und für äußerst seriös und sicher befunden. Von einer Abzocke kann also gar keine Rede sein.

Trotzdem solltest Du bei deinen Investments immer auf die Einlagensicherung achten. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.


Einlagensicherung bei Alternativen Investments

Je nach Anlagetyp unterliegen die Investitionen in Alternativen Investments der gesetzlichen Einlagensicherung oder aber auch nicht. Alle von uns geführten RoboAdvisor zum Beispiel sind bei großen und seriösen Banken geführt und unterliegen der gesetzlichen Einlagensicherung.

Dies bedeutet, dass Du im Falle einer Pleite der Bank dein Geld vom Staat erstattet bekommst. Auch die strikte Trennung von Kundengeldern und Vermögen der Anbieter ist wichtig. Denn nur so ist gewährleistet, dass keine Gelder veruntreut werden können.

Bei der Anlage in Crowd Funding Immobilien sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Hier ist alles geleistete Geld ein absolutes Risikokapital und das bedeutet, dass es auch komplett ausfallen kann. Sollte zum Beispiel das Geld des CrowdFunding in die Immobilie gesteckt worden sein und dann aus irgendwelchen Gründen ein Baustopp nötig werden, dann wirft der Bau auch keine Rendite ab und das Geld ist erstmal unwiederbringlich weg.

Zwar ist dieser Fall sehr unwahrscheinlich, da im Vorfeld genau geprüft werden kann, welche Baugenehmigungen etc. bereits vorliegen, möglich ist es aber. Diesem Risiko solltest Du dir im Klaren sein, bevor Du in Immobilien investierst.


Alternative Investments Vergleich

Das sich Alternative Investments nur schwer vergleichen lassen, können wir Dir hier in diesem Falle keine ausführliche Vergleichstabelle auflisten. Beim Investieren spielen zu viele Faktoren wie die Auswahl der Risikobereitschaft, des Bauprojekts oder aber der Anlagesumme eine Rolle.

Gerne stellen wir aber einen individuellen Vergleich exakt auf deine Bedürfnisse an. Fülle einfach das unterstehende Formular aus und wir ermitteln die Alternativen Investments für Dich, die am besten zu Dir passen.


Das Fazit der Finanzhelden zu Alternativen Investments

Alternative Investments sind unserer Meinung nach eine klasse Alternative um auch in schwierigen Zeiten etwas aus seinem Geld zu machen. Alternative Investments bieten durchaus hohe Renditechancen und so wird das hart ersparte Geld nicht von der Inflation aufgefressen. Natürlich bergen auch Alternative Investments, wie jede andere Geldanlage auch, ihre Risiken.

Deshalb musst Du im Vorfeld genau die Lage sondieren und für Dich die passende Anlage auswählen. Generell machst Du aber mit konservativen/vorsichtigen Sparplänen bei VisualVest oder Scalable nichts falsch und somit kannst Du den Wert deines Geldes mindestens erhalten, im besten Fall sogar noch steigern.

Auch die riskanteren Anlagestrategien der RoboAdvisor halten wir für durchaus gut. Wichtig ist hier nur, dass Du das Geld eine Weile anlegen kannst und so Kursschwankungen quasi aussitzen.