Kreditkarte ohne PostIdent - Erfahrungen und Anbieter - Finanzhelden.org

Noch vor wenigen Jahren war es vollkommen üblich, dass bei der Eröffnung eines Kontos oder der Beantragung einer Kreditkarte der Weg zur Postfiliale nötig war. Das sogenannte Post-Ident-Verfahren, bei dem ein Postangestellter deine Identität mittels Ausweis prüft, ist auch heute noch aktuell. Inzwischen gehen aber immer mehr Konto- und Kreditkarten-Anbieter dazu über, alles auf dem elektronischen Wege abzuwickeln. Es ist also kein Papierkram mehr nötig und das Kreditkarten-Konto binnen weniger Minuten aktiv und von jedem Ort der Erde aus eröffnet.

Wie du deine Kreditkarte ohne PostIdent eröffnest und bei welchen Anbietern es möglich ist, haben wir hier zusammengeschrieben.

Kreditkarte ohne PostIdent mittels VideoIdent Verfahren – Die Zukunft in deiner Hand

Als ich das erste Mal vor rund zwei Jahren das VideoIdent verfahren selbst angewandt habe, war ich beeindruckt. So einfach, so schnell, so unkompliziert. Nach dem Ausfüllen meines Kreditkartenantrags (natürlich online auf der Website) bei der N26 sollte ich nun nur noch die App auf mein Smartphone laden und binnen weniger Minuten (8 Minuten sagt die N26 Bank) soll das Konto vollständig eröffnet sein.

Meine Neugier war geweckt. Schnell die App auf das iPhone geladen und los ging es. Alles was ich brauchte war meinen Reisepass oder ein anderes Ausweisdokument mit Lichtbild, sowie eine stabile Internetverbindung. Da ich zu dieser Zeit gerade im Urlaub war, hatte ich den Reisepass griffbereit und so startete ich den Verifizierungsvorgang.

VideoIdent - Einfach Kreditkarte ohne PostIdent beantragen
So sieht es aus, wenn du bei N26 via VideoIdent zur Verifizierung aufgerufen wirst. Dies geht via App, Computer mit Webcam oder aber altbacken im PostIdent-Verfahren.

Es hat nur wenige Minuten gedauert!

Innerhalb weniger Sekunden war ich mit einem Support-Mitarbeiter verbunden, welcher mich durch den Vorgang leitete. Dabei war keine Zeit für viel Gerede, die Dienstleister sind extrem schnell und ziehen das in wenigen Minuten durch. So folgte ich einfach den Anweisungen, hielt mein Gesicht und meinen Pass abwechselnd in die Kamera. Fertig das wars! Konto eröffnet und das über 10.000 Kilometer hinweg aus einem Hotelzimmer in Südostasien…

VideoIdent Verfahren InfografikIch war restlos begeistert und empfehle deshalb auch heute noch jedem eine Kreditkarte mit Video-Ident abzuschließen. Du brauchst so keinerlei Papierunterlagen ausfüllen, nichts unterschreiben und auch der Gang zur Postfiliale wird hinfällig. Danke für die Annehmlichkeit und willkommen in der Zukunft!

Folgende Kreditkarten-Banken bieten derzeit die Videoverifizierung an und die Kreditkarte bzw. das Konto lässt sich bequem ohne Post-Ident eröffnen:

Auch wenn derzeit nur drei unserer Favoriten das Video-Ident anbieten, so sind es doch die drei wichtigsten und wir sind uns absolut sicher, dass in naher Zukunft beinahe alle großen Banken nachziehen und auch eine Verifizierung via Video ermöglichen werden… Schließlich will ja niemand die Zukunft verpennen.

Bist du interessiert? Probier es doch einfach mal aus! Alle hier vorgestellten Kreditkarten sind übrigens kostenlos und bieten tolle Features! Unser Favorit ist das moderne N26 Konto, welches auf jeden Fall eine Bereicherung in deinem Alltag sein wird!

N26 Konto & Kreditkarte via VideoIdent eröffnen

Welche Erfahrungen hast Du mit dem VideoIdent-Verfahren gemacht? Gibt es noch Fragen? Kontaktiere uns doch einfach via Facebook Messenger.

Facebook Messenger Button

5 Kommentare

Dein Kommentar zum Artikel

Dein Kommentar
Name