N26 Kreditkarte ohne Einkommen - Finanzhelden.org

Die N26 Kreditkarte ist eine der modernsten Kreditkarten auf dem Markt und bietet zudem ein äußerst attraktives Konto. Bei der N26 Bank fühlen sich vor allem junge Leute sehr schnell und gut aufgehoben. Die moderne Kontoführung via Smartphone oder Internet und die vielen tollen Funktionen wir MoneyBeam machen das Banking via N26 zu einem der modernsten der heutigen Zeit in Deutschland.

Klar, dass auch Studenten, Schüler und andere Leute ohne Einkommen oder nur mit geringen Einkünften nicht auf das Konto der N26 verzichten wollen. In diesem Beitrag hinterleuchten wir, ob man die N26 Kreditkarte ohne Einkommen bekommt und erklären Dir, wie es als Azubi, Schüler, Student oder Person ohne eigenes Einkommen geht.

N26 Kreditkarte Anforderungen zum Abschluss

N26 Bank GmbH LogoGenerell schreibt die N26 Bank keine Anforderungen an die Antragsteller aus. Dies bedeutet im Klartext, dass Du auch ohne jegliches Einkommen als Hausfrau, Erwerbsloser, Schüler, Student oder Azubi ein Konto bei der N26 Bank eröffnen kannst.

Auch Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag haben laut unseren eigenen Erfahrungen aus erster Hand die Möglichkeit bei der N26 eine Kreditkarte zu bekommen. Da die Mastercard der N26 eine Debit-Karte ist, kannst Du diese ohnehin nur mit dem verfügbarem Guthaben auf deinem Konto nutzen. Leuten mit guter Bonität wird zudem ein Kreditrahmen gewährt, welcher meist sofort auf 500€ Dispo steht.

Je länger und zuverlässiger Du Kunde bei der N26 Bank bist und je mehr Geld auf deinem Konto pro Monat eingeht, umso höher kann dein Dispo steigen. 3000€ und mehr sind definitiv möglich! Generell ist also grundsätzlich möglich die N26 Kreditkarte ohne Einkommen zu erhalten und in den Genuss der vielen Vorteile des modernen Kontos zu kommen.

N26 Kreditkarte ohne Einkommen – So geht es

Das N26 Konto kannst du auch ohne Einkommen auf dem herkömmlichen Weg auf der Website von N26 eröffnen. Dazu gibst Du einfach deine persönlichen Daten an, wählst dein gewünschtes Konto aus und führst die Verifizierung via VideoIdent durch. Dies kannst Du entweder vollständig im Browser machen oder aber via App auf jedem modernen Android-Telefon oder iPhone.

Eine Abfrage von Einkommensdaten oder monatlichen Ausgaben findet nicht statt. Die Daten, welche N26 zur Kontoeröffnung erhebt, beschränken sich auf Name, Anschrift, Geburtsort und Nationalität. Somit kann wirklich jeder, der mindestens 18 Jahre ist, ein Konto mit Debit Kreditkarte bei der N26 beantragen.

N26 Kreditkarte für Schüler, Azubis, Studenten

Schüler, Studenten und Azubis sind gerne gesehene Kunden bei der N26 Bank und die finanziell kräftigen Kunden von morgen. Du bist als Schüler, Student und Azubi jederzeit herzlich willkommen und kannst mit dem 18. Lebensjahr ohne Probleme ein Konto mit Kreditkarte bei der N26 Bank eröffnen.

N26 Kreditkarte für Leute ohne Einkommen und Hausfrauen

Auch Personen ohne Einkommen aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Rentner können bei N26 unproblematisch ein kostenloses Konto eröffnen. Hausfrauen sind dabei ebenso willkommen ihr Konto bei der N26 Bank zu führen. Aus eigener Erfahrung haben wir sogar festgestellt, das Personen mit negativen Schufa-Einträgen ein Konto bei der N26 Bank eröffnen konnten und die Mastercard Debit-Kreditkarte ohne Probleme erhalten haben.

N26 Mastercard

Hier die N26 Kreditkarte ohne Einkommen beantragen

N26 Kreditkarte abschließen – Der Ablauf

Die N26 Kreditkarte zu beantragen könnte einfacher nicht sein und ist laut N26 in weniger als 8 Minuten online komplett abgeschlossen. Alles was Du brauchst ist ein PC mit Internetverbindung, dein Handy und deinen Personalausweis oder Reisepass.

Nach dem Ausfüllen des knappen Antragsformulars, verifizierst Du dich ganz einfach via Webcam am PC oder aber via N26 Banking-App fürs Handy. Dabei wird ein Videoanruf mit einem Mitarbeiter erstellt, welcher deinen Reisepass oder Personalausweis via Video in Augenschein nimmt. Das VideoIdent verfahren dauert nur wenige Minuten und schon ist dein Konto vollständig eröffnet und einsatzbereit.

Die N26 Mastercard erhältst Du bereits nach wenigen Tagen per Post und schon kannst Du deine N26 Kreditkarte ohne Einkommen ganz nach Lust und Laune einsetzen.

N26 Kreditkarte ohne Einkommen Schüler
Der Antragsprozess für das N26 Konto mit Mastercard is clean und es werden nur wenige Daten abgefragt!

N26 Kreditkarte ohne Einkommen beantragen

Zum Antragsprozess

Für wen lohnt sich die N26 Kreditkarte ohne Einkommen?

Unserer Meinung nach lohnt sich ein Konto bei der N26 Bank wirklich immer. Da es in der Basisversion absolut kostenfrei ist, kann man auch ohne großes Einkommen die Debitkarte zum Bezahlen im Internet nutzen oder aber vor Reisen Geld auf das Konto laden und dann im Ausland damit Bezahlen oder am Automaten Geld abheben. Wir können zudem auch wirlkich jedem Schüler und Studenten sowie Azubi empfehlen ein Konto bei der N26 zu eröffnen, da dies nichts kostet und man auch kleinere Einkommen aus einem Nebenjob super gut damit verwalten kann. Das innovative Online-Banking macht Spaß und gibt einem den vollen Überblick über seine Finanzen.

Hast Du noch Fragen zur N26 Kreditkarte ohne Einkommen? Gerne stehen wir Dir via Facebook Messenger mit Rat und Tat zur Seite!

Facebook Messenger Button

Dein Kommentar zum Artikel

Dein Kommentar
Name